ZSO Motorräder
  ZSO
ZSO Motorräder
ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder
 
ZSO Motorräder
 
 
ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder
ZSO Motorräder ZSO Motorräder

PS_Test_ZSO.jpgA_ZSO_1.jpg

PS, das Sport-Motorrad Magazin, Ausgabe Semptember 2010:
Die
mehrfache Testsiegerin Speed Triple 1050 landet, bei einen Vergleichstest, auf dem letzten Platz.

Was ist geschehen, sind die Tester  verrückt, die Test-Speedy ein Montagsmoped ?

Nein, die Lösung ist einfach, Benelli – Kawasaki – KTM und MV Agusta sind besser geworden und das seit 2010 überarbeitete Fahrwerk der Speed Triple 1050 ist ein Schritt zurück. "Die Gabel ist zu weich abgestimmt, das Federbein hat eine zu hohe Federrate und die Kombination aus beidem ist unharmonisch"schreibt PS.




speed_Triple_1050_Wilbers_ZSO.jpg      


Wer zwischen den Zeilen liest, weiß woher der Wind weht, hier nur zwei Sätze aus dem PS Testbericht: „Der Speed Triple merkt man die Jahre nun wahrlich an....,da darf man sich auf die nächste Speedy freuen, die für 2011 bereits in der Mache sein soll.“

So weit so gut, aber wir fragen uns, was ist mit den Speed Triple 1050 im Besitz unserer Kunden, was mit denen, die bei den Händlern auf Lager stehen ?

Wir haben uns mit unseren ZSO Testfahrern unterhalten und die Ergebnisse, zusammen mit Benny Wilbers ausgewertet.

Egal ob Christian Kellner, Pascal Eckhardt (  beide testen auch für PS  ) oder Philipp Hafeneger, sie sind sich einig:
Der Spaßfaktor Speedy ist enorm hoch und mit einigen Änderungen ist die seit 2005 gebaute Speed Triple 1050 den aktuellen Mitbewerbern mindestens ebenbürtig.


Wenn Sie einmal live gesehen haben, was Philipp Hafeneger bei  Renntrainings mit seiner  ZSO-Speed Triple 1050  zeigt, wissen Sie was möglich ist. Philipp hat mit Burkhard Stember ( Fa.Wilbers ) seit zwei Jahren das Fahrwerk der Speed Triple 1050 bis zur Perfektion weiterentwickelt und genau darauf beruht unser schnelles Handeln, um allen Speed Triple 1050 Fahren zu helfen.


Speed_Triple_1050_ZSO_VII.jpg

 

Speed_Triple_1050_ZSO_IX_Hafeneger.jpg

August 2010 Philipp Hafeneger bei Testfahrten in Oschersleben.

Die Speed Triple 1050 ist auch 2011 für erste Plätze gut, Änderungen am Fahrwerk von ZSO-Motorsport helfen Ihnen dabei. Lassen Sie das  Fahrwerk Ihrer Speed Triple 1050 von uns, unter Verwendung folgender Wilbers-Komponenten, überarbeiten:

Wilbers Federbein Adjust Line Typ 641 Competition, mit
22-facher Einstellmöglichkeit der Druckstufe, sowohl im Low-
wie auch im High-Speed-Bereich. Die Zugstufe kann ebenfalls
22-fach verstellt werden und das durch ein offenes Bleedsystem.
Die Federbasis ist stufenlos justierbar und das ganze Federbein
wird individuell für Sie produziert, wobei Ihr Gewicht, Ihr Fahrstil
und andere Faktoren berücksichtigt werden.

Die Überarbeitung der Vorderradgabel durch die Verwendung
spezieller, progressiver Wilbers Gabelfedern und Wilbers Fork Oil, bringt die von PS geforderte Harmonie im Fahrverhalten.

   Wilbers_Gabelfedern_ZSO.jpgZSO_Speed_Triple Wilbers_641_ZSO.jpg                                 

Die Kosten:
Wilbers Federbein Typ 641                        649, --  Euro
Wilbers Gabelfeder                                      99, --  Euro
Wilbers Fork Oil                                           19,90 Euro
Arbeitszeit                                                  249,90 Euro

Gesamt                                                    1017,80 Euro

Für den Fall, das Sie Ihr Originalfederbein in Zahlung geben möchten, haben Benny Wilbers und Wilfried Hungenberg ein Top-Angebot für alle Speed Triple 1050 Fahrer:

Sie vereinbaren mit uns ( info@zso-triumph.de  Stichwort Wilbers-ZSO ) einen Termin ,  geben uns Ihr altes Federbein in Zahlung und Sie haben  mit einer Zuzahlung von 800,- Euro ein Top Fahrwerk, individuell auf Sie abgestimmt.

Ein Serienfahrwerk ist immer ein Kompromiss, ein Wilbers-Fahrwerk ist immer eine individuelle und damit eine auf Sie abgestimmte, optimale Lösung.

Gegenüber dem Normalpreis sparen Sie, bei Inzahlunggabe Ihres Original-Triumph-Federbeines,  217,80 Euro.

Die Aktion endet am 31.Januar 2011.

Das Team Wilbers und ZSO Rheinland freut sich auf Ihren Besuch.

      Seit 1979 Wilbers-Partner         Seit 1980 Triumph - Erfahrung

 
ZSO Motorräder

Helite___ZSO.jpg

A_ZSO.jpg

 Bike_Teile_ZSO_98.jpg

ZSO Motorräder
ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder
 
  ZSO Motorräder  
   
ZSO Motorräder ZSO Motorräder ZSO Motorräder
AlgoCMS »

« Etomite Parse Error »

Etomite encountered the following error while attempting to parse the requested resource:
« PHP Parse Error »
 
PHP error debug
  Error: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/vhosts/zso-motorsport.de/httpdocs/index.php:358) 
  Error type/ Nr.: Warning - 2 
  File: /var/www/vhosts/zso-motorsport.de/httpdocs/index.php 
  Line: 345 
  Line 345 source: header($header);  
 
Parser timing
  MySQL: 0.0039 s s(31 Requests)
  PHP: 0.0059 s s 
  Total: 0.0098 s s